Wir stehen zu unseren Aufgaben

  • Wir haben uns zum Ziel gesetzt, eine Betreuung im ganzheitlichen Sinne durchzuführen
  • Dies umfasst nicht nur die Pflege der körperlichen Bedürfnisse, sondern den Menschen in seiner Gesamtheit
  • Somit betreuen wir hier Körper, Geist und Seele, da der Mensch nur unter Zusammenwirkung dieser Teilbereiche ein harmonisches und glückliches Leben führen kann
  • Gemäß unserem Leitsatz: “Wir pflegen so, wie wir selbst gepflegt werden wollen”, bewerkstelligen wir unseren Tagesablauf
  • Den Mittelpunkt unserer Arbeit stellen die Menschen und deren Bedürfnisse in unserem Haus dar und wir sind uns der damit verbundenen Verantwortung bewusst

Aktuelle Beiträge

100. Geburtstag Fr. Hochfellner, Pflegeheim Antoniol Ziegelstraße Knittelfeld - Ein außergewöhnlicher Geburtstag in außergewöhnlichen Zeiten. Geboren kurz nach dem 1. Weltkrieg, die Unruhige Zwischenkriegszeit, die Machtergreifung durch das "dritte Reich", der zweite Weltkrieg, der Aufbau in der Nachkriegszeit, eine weltweite Pandemie (Corona) bis zur Verabreichung der zweiten Covid Impfung (am 02.02.2021 - also 11 Tage vor dem 100 Geburtstag).
Bauernsilvester 2020, Senioren und Pflegeheim Antoniol Ziegelstraße Knittelfeld Murtal - Der aktuellen Situation geschuldet, ging es auch zu Silvester etwas ruhiger zu. Keine Raketen oder Knaller, dafür mehr Spiele und Geschichten. Bei Vorlesen von Geschichten und beim Singen ist die Zeit auch schnell vergangen. Es machte jeder eifrig mit und beim "Blei gießen" war der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Weihnachtsfeier 2020, Senioren und Pflegeheim Antoniol Ziegelstraße Knittelfeld Murtal - In diesem Jahr ist alles ein wenig anders. Diese Erfahrung haben wir wohl schon alle gemacht - "Anders" muss aber nicht zwangsweise "Schlechter" bedeuten. Mit dieser Einstellung haben wir unserer Weihnachtsfeier begonnen. So fehlten uns die heilige Messe, Angehörige und Freunde unserer BewohnerInnen und manch lieber Besuch, wie es eben über all die Jahre bei uns schon zum Brauch geworden ist.
„Wir pflegen so, wie wir selbst gepflegt werden wollen“